Anja & Pearl

Anja & ihr Jungpferd Pearl
Anja & ihr Jungpferd Pearl

Nach dem Tod meines ersten Pferdes kam Pearl in mein Leben. Kannte Pearl schon von Geburt an und hab sie mit sieben Monaten gekauft. Sie hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen und mir war klar mit diesem Pferd wird alles anders. Mit ihr wollte ich einen neuen Weg einschlagen. Eine Partnerschaft eingehen mit allen Höhen und Tiefen. Und da bin ich auf Nicole zugekommen. Ich kannte sie schon vorher. Die Arbeit mit ihren Pferden hat mich sehr beeindruckt, das wollte ich auch mit meinem Pony.

 

Den ersten Kurs bei ihr hab ich mit einem Leihpferd absolviert. Sie hat alles sehr anschaulich dargestellt und somit war ich auch allein danach in der Lage alles auf mein Pony zu übertragen.

 

Beim zweiten Treffen hat Sie Pearl kennenlernen können. Sie hat mir geholfen den Weg auf mein Pony zu finden. Bin so beeindruckt -  man hat mich schon vorher für verrückt erklärt, das ich als erstes auf mein Pony steige. "Wie kannst du nur?" Das war noch eine der netten Aussagen.

 

Aber ich kann sagen es gibt nichts schöneres als das ERSTE Mal auf seinem Pony zu sitzen. Oder den ersten Schritt zu machen. All diese Momente möchte ich nicht missen. Bin so stolz auf mein Pony.

 

Als allerdings der erste Galopp anstand, war ich total aufgeregt und hab an mir gezweifelt. Den letzten Galopp hatte ich vor Jahren auf meinem Ali. Nicole hat mich darin bestärkt es zu versuchen. "Unspektakulär rein und unspektakulär raus".  Beim ersten Versuch stand mir mein Kopf zu sehr im Weg, aber ein paar Tage später und mit dem Gedanken "Alles geht nichts muss" sind wir unsere ersten Schritte galoppiert. Es war der Wahnsinn!