Meine Pferde

Freestyle Reiten mit Maus

Maus

Maus ist die wahre Mentorin meines Lebens. Sie hat mich viele Dinge gelehrt, die nicht in Büchern zu finden sind und mich vom ersten Tag unserer Freundschaft auf unseren jetzigen Weg gebracht. Sie ist es, die mich auch wieder regelmäßig "gerade biegt", wenn ich vom Weg abkomme.

Ihr richtiger Name ist "Shania". Im Indiansichen bedeutet es soviel wie "ich gehe meinen Weg" und wer sie kennt, weiß: kein Name könnte treffender sein!

Maus ist ein Quarter-Appaloosa-Mix, geboren 23.04.2003.
Sie kam zweieinhalbjährig zu mir und hat nie eine andere Art des Trainings kennengelernt. Sie wurde gebisslos und mit Bareback Pad angeritten.

Cutters Little Jimmi


Jimmi kam im Jahr 2009 als Beistellpferd zu uns. Wir haben ihn als Kumpel  für Maus gekauft. Er war nicht mehr reitbar, da er zu unvorhersehbaren Erschreckensphasen neigte und damit seinen Reiter mehrfach in Gefahr brachte. Er war außerdem Headshaker, was sich besonders in stressigen Situationen äußerte.

Heute ist Jim wieder reitbar, aber aufgrund seiner Arthrose leider nicht mehr voll belastbar. Er ist für den Schabernack in unserer Truppe zuständig, denn er  hat immer den Schalk im Nacken sitzen. Für einen lustigen Hopser oder eine  Show-Einlage im Training ist er immer zu haben. Trotz seinen gesundheitlichen Defiziten kann er zum wahren Bewegungskünstler werden

Jim ist ein Quarterhorse, geboren 17.05.2002. Er wurde klassisch Western geritten, bevor er siebenjährig zu uns kam.

Nenya Al'Anara
Nenya Al'Anara

 

Nenya ist die Dritte im Bunde. Sie kam ab ihrer vierten Lebenswoche mit ihrer Mutter Nesada Al' Anara zu uns.  Nach acht Monaten ging Nesada wieder an die Züchter zurück.

Nenya hat  in den ersten zwei Jahren
den Fohlenkindergarten mit Bravour gemeistert und ist seit Frühjahr 2014 in der "Grundschule". Sie ist sehr wissbegierig und lernt schnell. Erste Elemente aus der Liberty-Bodenarbeit fallen ihr jetzt schon sehr leicht. Sie liebt außerdem Kekse über alles, dafür hat Nenya sogar das "Küssen" gelernt!

Nenya ist ein arabisches Vollblut, geboren am 26.06.2012. Ich bin gespannt, wo unsere Reise hingehen wird.
"Fame" Coral Ray - (aus Elishka und 1498 Carpalo)

Fame


Fame, deren offizieller Name Coral Ray lautet, komplettiert seit September 2015 unsere kleine Pony-Gang. Sie ist ein Tschechisches Warmblut  (Vater 1498 Carpalo), geboren am 14.04.2012.

Sie ist in Srbice, Tschechien bei Honza aufgewachsen und wird von mir nun angeritten und weiter ausgebildet.